Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Dieser Artikel ist veraltet, bleibt aber aus geschichtlichen Gründen bestehen.
Der aktuelle Artikel ist Variablen.


Dieser Artikel beschreibt den Umgang von Variablen in Scratch 1.4.

Variablen erstellen

Um eine Variable zu erstellen, geht man einfach unter die Kategorie Variablen und klickt auf Neue Variable (siehe Bild).

Var1.png

Nachdem man Neue Variable angeklickt hat, erscheint ein neues Fenster. In diesem Fenster kann man die Variable benennen und bestimmen, ob sie global oder privat ist.

Var2.png

Nach dem Erstellen einer Variable erscheinen nun die Blöcke in dieser Kategorie. In der Scratch 1.4 Version existieren folgende Blöcke:

Var3.png

Anzeigen der Variablen

Zum Anzeigen der Variable auf der Bühne werden die zeige- und verstecke Variable Blöcke verwendet. Es kann aber auch einfach das Kästchen (Checkbox) neben dem runden Variablenblock engeklickt werden.

Eine Variable kann in 3 Formen auf der Bühne angezeigt werden.

  • Name + Wert
  • nur der Wert
  • Name + Wert und einem Regler (Slider)

Mithilfe eines Doppelklicks kann die Form verändert werden. Mit einem Rechtsklick kann man außerdem im Reglermodus die Grenzen des Reglers festlegen.

Var4.png

Siehe auch