Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Das folgende Bild zeigt die Projektseite, auf der ein Projekt abgespielt werden kann. Auf den ersten Blick erscheint alles recht unübersichtlich, doch mithilfe der Zahlen im Bild werden die einzelnen Elemente erklärt.

Elemente der Projektseite

Projektseite.png

1. Der Projekttitel

Wenn das Projekt dir gehört, kannst du den Titel bearbeiten, indem du auf ihn klickst. Unter dem Titel steht, welcher Benutzer das Projekt erstellt bzw.geremixt hat.

2. Anleitung

Auch dieses Textfeld kannst du als Projektinhaber bearbeiten. Hier steht die Anleitung für das Projekt.

3. Anmerkung und Danksagungen

Hier stehen alle Anmerkungen und Danksagungen zum Projekt. Mit Danksagungen ist gemeint, dass du hier die Leute erwähnst, die dir beim Projekt auf irgendeine Art und Weise geholfen haben.

4. Originalprojekt

Wenn es sich bei dem Projekt um einen Remix handelt, steht dort ein kleiner Remix-Verlauf und das Originalprojekt mit dessen Entwickler.

5. Entwurf-Check-Box

Der Projektinhaber kann diese Check-Box ankreuzen oder das Kreuz entfernen. Wenn die Check-Box angekreuzt ist, handelt es sich bei dem Projekt um einen unfertigen Entwurf.

6. Projektinformationen + Schau hinein

In dem grauen Kästchen sind die Anzahl der Skripte und Figuren, welche das Projekt beinhaltet, angegeben. Mit der Schaltfläche "Schau hinein" gelangst du in den Projekt-Editor.

7. Datum der Veröffentlichung + Tags

Links steht das Datum, an dem das Projekt veröffentlich wurde. Recht steht, wann es zuletzt modifiziert wurde. Darüber ist Platz für 3 "Tags". Diese sind Stichwörter, welche das Projekt beschreiben. Nur der Projektinhaber kann diese erstellen oder entfernen.

8. Aufrufe und Remix-Baum

Die Zahl neben dem Augensymbol zeigt, wie oft das Projekt aufgerufen wurde. Die Schaltfläche zeigt die Zahl der Remixe bzw. Vorgänger +1. Wenn man die Schaltfläche anklickt, gelangt man zum Remix-Baum.

9. Favorisieren und Mag-Ich

Die Zahl neben dem Stern zeigt an, wie viele Benutzer dieses Projekt als Favorit hinzugefügt haben. Die Zahl neben dem Herz zeigt, wie viele es mögen. Man kann beide Symbole anklicken, um das Projekt zu favorisieren bzw. zu mögen.

10. Veröffentlichen auf, Hinzufügen und Melden

Mit der Schaltfläche "Veröffentlichen auf" öffnen sich weitere Menüpunkte. Mit ihnen kann man dann einen Code erhalten, welcher das Scratch-Projekt auf der Website zeigt, wenn er in eine Website eingebunden wird (Funktioniert nur, wenn der Code sich im HTML-Seitencode befindet, also nicht, wenn man in in einer Beschreibung einfügt, zum Beispiel auf seinem Profil in einem sozialen Netzwerk). Mit weiteren Schaltflächen kann man das Projekt auch auf Facebook oder Twitter posten. Zudem lässt sich das Projekt auch als 1.4 Projekt herunterladen, sofern es bestimmten Bedingungen entspricht. Mit der Schaltfläche "Hinzufügen" öffnet sich eine Liste aller Studios, in denen man Kurator ist. Mit einem Klick auf den Haken hinter einem Studio kann man dann das aktuelle Projekt dem jeweiligen Studio hinzufügen. Mit dem "Melden" Button kann man das Projekt dem Scratch-Team melden, wenn es unangebrachte Inhalte zeigt oder gegen die Regeln verstößt.

11. Remixe

Hier sind einig Remixe dieses Projektes aufgelistet. Die Zahl in der Klammer zeigt die Anzahl der Remixe. Mit dem Link "Alle anzeigen" wird man zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem alle Remixe aufgelistet sind.

12. Studios

Hier sind einige Studios aufgelistet, welche das Projekt beinhalten. Die Zahl in der Klammer zeigt die Anzahl der Studios. Auch hier existiert der Link "Alle anzeigen" mit ähnlicher Wirkung.

13. Kommentare

Hier können alle Benutzer einen Kommentar zum Projekt abgeben. Ein Kommentar darf maximal 500 Zeichen enthalten. Zu jedem Kommentar steht der Autor, das Alter bzw. das Datum des Kommentars und ein Link zum antworten. Mit dem Klicken des Links "Antworten" schreibt man einen Kommentar zum Kommentar. Dieser wird dann unter dem Hauptkommentar etwas nach rechts eingeschoben angezeigt. Ab einer bestimmten Anzahl werden nicht mehr alle Unterkommentare angezeigt und werden dann nur noch sichtbar, wenn man den dazu vorgesehenen Link anklickt. Wenn man den Mauszeiger auf die rechte Seite eines Kommentares bewegt, erscheint entweder der Schriftzug Melden oder ein X, je nachdem ob man der Projektinhaber ist oder nicht.

Als Projektinhaber hat man nämlich zusätzlich die Möglichkeit, einen Kommentar zu löschen. Beim Löschen eines Hauptkommentars mit vielen Unterkommentaren werden dabei alle Unterkommentare mitgelöscht.

Außerdem kann der Projektinhaber die Check-Box "Turn off commenting" ankreuzen und schaltet so die Kommentarfunktion für dieses Projekt aus. Dies ist besonders hilfreich, wenn es sich bei dem Projekt um einen Wettbewerb handelt und man so verspätete Einsendungen verhindern will.

In Kommentaren können keine Zeilenumbrüche gesetzt werden, Tags wie <br> oder \n werden wortwörtlich wiedergegeben. Es ist allerdings möglich, gesperrte Leerzeichen zu verwenden indem man bei der Eingabe AltGr+Leertaste drückt. Diese Leerzeichen werden nicht umgebrochen, sodass der Umbruch dann beim Wort davor oder danach erfolgt.

14. Weitere Projekte von ...

Wenn man diese Schaltfläche anklickt, wird sie nach oben geschoben und zeigt weitere Projekte des Projektinhabers an.


Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Projektseite]Projektseite[/wiki]