Wir nutzen Cookies, um das allgemeine Benutzerelebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unseres Wikis stimmst du der Nutzung von Cookies zu.

Projekt

Ein Projekt ist alles, was man programmiert hat. Das kann auch nur aus einer Katze mit einem Skript bestehen. Auf der Scratch-Webseite sind Millionen von Projekten, kleine bis riesenaufwendige.

Projektarten

Hauptartikel: Projektarten

Wie auch bei Filmen oder Musik, kann man Projekte in verschiedene Typen unterteilen. Da gibt es sehr weit verbreitete Sorten wie Spiele oder Animationen, aber auch welche, für die sich nur wenige interessieren. Das sind zum Beispiel Genres wie Grafikpakete oder selbst gemachte Programmiersprachen.

Projekte hochladen und runterladen

Hauptartikel: Ein Projekt hochladen

Scratch bietet die einzigartige Möglichkeit, dass jeder, der einen Account hat, Projekte auf den MIT Server hochladen kann. Deshalb gibt es eine so große Community, in der viele Scratcher ihre Projekte teilen und gegenseitig bewerten können. Auch kann man aus den Projekten anderer lernen, indem man sich diese runterlädt und sich den Quellcode anschaut.

Projekte remixen

Hauptartikel: Remix

Man kann auch von anderen Scratchern Projekte herunterladen und diese verändern und weiterentwickeln, wie man will. Das nennt man dann Remix.

Scratch Projekte detaillierter erklärt

Projekteditor

Hauptartikel: Editor

Die Scratch-Entwicklungsumgebung ("Editor") bearbeitet immer jeweils ein Scratch-Projekt, das aus mehreren Multimedia-Elementen (Bilddateien, Klangdateien) und Programmen besteht.

Ab Scratch 2.0 ist die Entwicklungsumgebung und die Scratch-Projekte online. In Scratch 1.4 kann ein Scratch-Projekt als eine einzige Datei abgespeichert oder eingelesen werden, die alle Multimedia-Elemente, Programme und Startwerte enthält. Außerdem kann in Scratch 1.4 das Projekt per Klick auf der Scratch-Homepage veröffentlicht werden (mitteilen/"to share") oder von dort in die Entwicklungsumgebung geholt werden.

Projekte abspielen

Hauptartikel: Player

Im Präsentationsmodus der Entwicklungsumgebung und im Online-Player sieht man vom fertigen Scratch-Projekt nur noch die Bühne. Im "Programmiermodus" der Entwicklungsumgebung kann das Projekt ebenfalls uneingeschränkt abgespielt werden, jedoch kann dabei jederzeit ändernd eingegriffen werden und die Bühne belegt nur einen Teil des Scratch-Fensters.

Figuren

Hauptartikel: Figur

In einem Scratch-Projekt "agieren" beliebig viele "Spielfiguren" auf einer "Bühne". Spielfiguren und Bühne können wechselnde "Kostüme" (Grafiken) "anziehen" und Geräusche, Schlagzeugklänge oder Noten abspielen. Die Spielfiguren können sich auf der Bühne bewegen, drehen, ihre Größe ändern, sich – beeinflusst von verschiedenen grafischen Effekten – zeigen oder verstecken, Malspuren und Stempel-Abdrücke hinterlassen, sprechen, denken (Sprech-/Denkblasen) und sich sogar klonen.

Die Spielfiguren haben Werte (X, Y, Ausrichtung, Größe, Lautstärke, Tempo, Stifteinstellungen...) und zusätzlich erstellbare lokale Variablen und Listen, die bei Bedarf auf der Bühne dargestellt werden können. Neben diesen lokalen können auch globale Variablen und Listen angelegt werden, die in allen der Spielfiguren und der Bühne gelten. Die Werte und Variablenbelegungen im Zeitpunkt des Abspeichern oder Veröffentlichen eines Programms sind identisch und definieren den Startzustand.



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Projekt]Projekt[/wiki]