Wir nutzen Cookies, um das allgemeine Benutzerelebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unseres Wikis stimmst du der Nutzung von Cookies zu.

Kontextmenü

Das Kontextmenü ist ein Menü, das zusätzliche Optionen für Anwendungen bietet und meistens durch einen Rechtsklick angezeigt wird. Die Funktionen eines Kontextmenüs in Scratch werden hier erläutert.

Kontextmenü eines Blocks

Öffnen der Menüs

In Scratch gibt es verschiedene Arten von Kontextmenüs. Die wichtigsten erscheinen durch Klicken mit der rechten Maustaste, stattdessen funktionieren auch Linksklicks bei gedrückter Umschalttaste. Bei letzterer Methode erscheinen in manchen Kontextmenüs auch exklusive Optionen.

Aussehen der Menüs

Vollständige Kontextmenüs sind in Scratch rechteckig, sie bestehen aus einzelnen Rechtecken, die jeweils eine Option präsentieren, die auf ihnen zu sehen sind. Die Schriftart ist serifenlos und weiß, die Hintergrundfarbe des Kontextmenüs ist grau; wird jedoch das Kontextmenüs eines Blocks geöffnet, hat dieses die gleiche Farbe wie der Block.

Menüs bei Figuren

Kontextmenüs für Figuren können bei ihnen auf der Bühne, in der Figurenliste oder in der Kostümliste geöffnet werden.

Info

Die Figureigenschaften einer Figur werden geöffnet.

Duplizieren

Eine neue Figur, bei der alle Skripte, Kostüme, Klänge, benutzerdefinierte Blöcke, lokale Variablen und Listen erhalten bleiben, wird erstellt. Wurde ein Kostüm ausgewählt, wird dieses in der aktuellen Figur – jedoch mit einem anderen Kostümnamen – verdoppelt.

Löschen

Die Figur oder das Kostüm, das ausgewählt wurde, wird gelöscht.

Als lokale Datei speichern

Die Figur wird mit all ihren Inhalten als Datei gespeichert. Das Dateiformat für Figuren in Scratch 2.0 lautet *.sprite2, das für Kostüme *.svg.

zeige dich / verstecke dich

Es wird die entsprechende Figur gezeigt oder versteckt, je nachdem, was der Sichtbarkeitszustand ist.

Menü bei der Bühne

Das Kontextmenü der Bühne besitzt nur eine Option.

Bild von der Bühne speichern

(nur englische Anzeige, sie lautet: save picture of stage)
Das Bühnenbild wird inklusive Figuren und ihrer Malspuren als Grafik gespeichert.

Menüs bei Variablen

Werden Variablen auf der Bühne angezeigt, kann bei ihnen das Kontextmenü mit seinen Optionen geöffnet werden.

Normale Anzeigegröße

Es werden sowohl der Name der Variable als auch ihr Wert angezeigt.

Großanzeige

Es wird nur der Inhalt der Variable angezeigt, dieser jedoch größer.

Schieberegler

Es werden Variablenname und -inhalt angezeigt sowie ein Schieberegler, durch die der Wert der Variable reguliert werden kann.

Reglerbereich festlegen

Ist eine Variable im Schieberegler-Modus, können durch das Kontextmenü ihr Minimal- und ihr Maximalwert festgelegt werden. Standardmäßig sind diese 0 und 100.

verstecke dich

Die ausgewählte Variable wird versteckt.

Menüs bei Listen

Auch Listen besitzen ein Kontextmenü, anders als Variablen können sie aber auch importiert und exportiert werden.

Importieren

Es kann ein gespeichertes Textdokument im Format *.txt als Liste in ein Projekt geladen werden.

Exportieren

Die ausgewählte Liste wird in einer Datei mit unformatiertem Text gespeichert. Diese kann in ein anderes Projekt importiert werden.

verstecke dich

Die ausgewählte Liste wird versteckt.

Menü bei Blöcken

Duplizieren

Der ausgewählte Block und alle anderen, die unter ihm angedockt sind, werden verdoppelt.

Löschen

Der ausgewählte Block und alle anderen, die unter ihm angedockt sind, werden gelöscht.

Kommentar hinzufügen

An den Block wird ein Kommentar angeheftet.

Hilfe

Es öffnet sich das Hilfe-Menü, in dem der Zweck des Blocks erklärt wird.

Bearbeiten

Bei benutzerdefinierten Blöcken gibt es auch diese Option, um den Inhalt den Inhalt des eigenen Blocks zu ändern.

Definiere

Auch diese Option ist nur bei den violetten Blöcken vorhanden. Sie scrollt zu dem Definiere-Block im Skript-Bereich oder erstellt diesen, falls er für den entsprechenden Block noch nicht vorhanden ist.

Menü bei dem Skript-Bereich

Das Kontextmenü im Skript-Bereich, in das die Skripte hineingezogen werden, hat zwei Optionen.

Aufräumen

Die Skripte werden aufgeräumt, sodass sie sich nicht mehr überschneiden und im Gesamtbild geordneter aussehen.

Kommentar hinzufügen

An der aktuellen Stelle wird ein Kommentar hinzugefügt.

Bilder der Menüs



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Kontextmenü]Kontextmenü[/wiki]