Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Die Ebene, auf der sich eine Figur befindet, gibt an, ob sich eine Figur vor oder hinter einer anderen Figur oder einer auf der Bühne angezeigten Variablen oder Liste befindet.

Auf einer Ebene kann immer nur eine Figur oder eine angezeigte Variable sein. Darum gibt es in einem Projekt immer soviele Ebenen wie es Figuren und auf der Bühne angezeigte Variablen gibt.

Je kleiner der Wert der Ebene, desto weiter vorne befindet sich die Figur oder die Variablenanzeige. Hat eine Figur den Ebenenwert "1" befindet sie sich also vor allen anderen Figuren und Variablenanzeigen. Wird eine neue Figur erstellt gelangt sie automatisch zunächst ganz nach vorne. Die Ebenenwerte der anderen Figuren und Variablenanzeigen erhöhen sich dann um den Wert 1.

Veranschaulichung

Folgendes Schaubild soll die Idee der Ebene in einem Scratch Projekt verdeutlichen.

Ebenen 1.png

Der Baum, der sich, dreidimensional gesehen, hinter dem Busch befindet, hat den Ebenenwert 2, wohingegen der Busch, der die vorderste Figur ist, den Ebenenwert 1 hat.

Würde der Baum nun den "komme nach vorn"-Block ausführen, würde er den Ebenenwert 1 erhalten und sich vor dem Busch (der nun den Ebenenwert 2 hat) befinden.

Würde der Busch den "gehe (1) Ebenen nach hinten"-Block ausführen, würde er den Ebenenwert 2 erhalten und sich hinter dem Baum (der nun den Ebenenwert 1 hat) befinden.

Blöcke

Direkte Kontrolle der Ebene

Es gibt derzeit zwei Blöcke zur direkten Kontrolle der Ebene:

"komme nach vorn"
komme nach vorn
"gehe () Ebenen nach hinten"
gehe () Ebenen nach hinten

Beide Blöcke sind in der Kategorie Aussehen zu finden und können nicht von der Bühne sondern nur von Figuren angewandt werden.

Indirekte Kontrolle der Ebene

Da es keine Blöcke gibt, die direkt die Ebene der Variablen- oder Listenanzeige auf der Bühne kontrolliert, werden im Folgenden die Blöcke angegeben, die eine ausgewählte Variable oder Liste auf die vorderste, erste Ebene bringen, ihr also den Ebenenwert 1 geben.

"zeige Variable ()"
zeige Variable [ v]
"zeige Liste ()"
zeige Liste [ v]

Beispiel

Folgendes Beispiel soll erläutern, wie man mit Ebenen umgeht und wofür man die zugehörigen Blöcke benötigt.

Ebene2.gif

Der Pinguin steht hinter dem Surfbrett. Aber Natürlich wollen wir, dass der Pinguin auf dem Brett steht.

Jetzt haben wir drei Möglichkeiten:

  1. Wir sagen dem Pinguin "komme nach vorn" — Der Pinguin geht auf die vorderste Ebene, er steht dann also vor allen anderen Figuren. In manchen Situationen ist dies aber unerwünscht, zum Beispiel wenn der Pinguin immer noch hinter den anderen Figuren stehen sollte.
  2. Wir sagen dem Brett "gehe (1) Ebenen nach hinten" — Die Ebene tauscht mit dem Pinguin die Plätze, denn es können keine zwei Figuren auf der selben Ebene stehen.
  3. Wir sagen dem Pinguin "gehe (-1) Ebenen nach hinten" — Dies bedeutet so viel wie "gehe 1 Ebene nach vorn". So kann man den Pinguin vor das Brett stellen, aber ihn imer noch hinter anderen Sachen stehen lassen.

Egal welche der Möglichkeiten man gewählt hat, danach sollte das Bühnenbild nun so aussehen:

Ebene3.gif


Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Ebene]Ebene[/wiki]