Wir nutzen Cookies, um das allgemeine Benutzerelebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unseres Wikis stimmst du der Nutzung von Cookies zu.

Drehtyp

Der Drehtyp oder Rotationsstil einer Figur bestimmt, in welche Richtung sie zeigen kann. All diese Richtungen entsprechen dem von Scratch verwendeten analogen Rotationssystem. Abhängig vom Drehtyp einer Figur kann es sein, dass sie in eine andere Richtung zeigt als der Richtungswert angibt.

Der Drehtyp-Block mit Dropdown-Menü

Drehtypen

Es gibt drei Drehtypen: rundherum, links-rechts und nicht drehen.

rundherum

Wenn durch diese Einstellung die volle Drehung ermöglicht wird, dreht sich die Figur visuell in die Richtung, in die sie zeigt.

links-rechts

Durch diese Option dreht sich die Figur nur nach links oder rechts. Wenn die Richtung des Figur zwischen 0° und 180° liegt, wird das Kostüm in gleicher Form wie im Malprogramm angezeigt. Liegt sie jedoch zwischen 0° und -180° liegt, wird das Kostüm auf der y-Achse gespiegelt.

nicht drehen

Bei dieser Auswahl rotiert die Figur nicht, auch wenn die Richtung geändert wird.

Änderung

Scratch 1.X

In Scratch 1 gab es für den Drehtypen noch keine Blöcke, dafür hatten manche Modifikationen welche. In Scratch konnte der Drehtyp damals also nur in den Figureigenschaften geändert werden. Hierfür gab es drei Schaltflächen für die verschiedenen Rotationsstile.

Scratch 2.X

In Scratch 2.0 wurde ein Block mit einem Dropdown-Menü eingeführt. Er findet sich in der Kategorie für die Bewegung und nennt sich setze Drehtyp auf (). Die drei Schaltflächen gibt es immer noch und erfüllen die gleiche Funktion wie früher, da die Scratch-Oberfläche jedoch stark verändert wurde, sind Aussehen, Anordnung und Position nicht genau gleich geblieben.

Simulation

Rotationsstile (Simulation)

Schau' dir dieses Projekt auf der Scratch-Webseite an...


Siehe auch



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Drehtyp]Drehtyp[/wiki]