Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Stoppuhr und Stoppschild

In einigen Fällen kann es nützlich sein, Aktionen auszuführen, nachdem das Stoppschild angeklickt und das Projekt dadurch gestoppt wurde. Beispiele hierfür sind, einem Benutzer eine Abschiedsnachricht zu hinterlassen oder sich von einem Cloud-Projekt abzumelden.

Skripte

Aktionen nach Stoppen eines Projekts sind nur durch die Stoppuhr möglich. Das rührt daher, dass alles andere angehalten wird, wenn das Projekt gestoppt wird; sie jedoch läuft weiter. Um die fortsetzenden Skripte zu beginnen, muss ein Kopfblock verwendet werden, da Inhalte, die sich innerhalb eines Skripts befinden, abgebrochen werden.

Möglichkeit 1

Diese Möglichkeit kann angewendet werden, wenn der Stoppuhr-Block bereits im Gebrauch ist.

Wenn @greenFlag angeklickt
wiederhole fortlaufend
setze [Stopp-Detektor v] auf ((Stoppuhr) + (0.1))
end

Wenn [Stoppuhr v] > (Stopp-Detektor)
falls <(Stoppuhr) > (Stopp-Detektor)
. . .
end

Möglichkeit 2

Diese Möglichkeit kann angewendet werden, wenn man keine Variablen verwenden will.

Wenn @greenFlag angeklickt
wiederhole fortlaufend
setze Stoppuhr zurück
end

Wenn [Stoppuhr v] > (0.1)
. . .

Beispiele

Siehe auch



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Aktionen nach Stoppen des Projekts]Aktionen nach Stoppen des Projekts[/wiki]