Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Version vom 24. August 2014, 21:01 Uhr von ThisIsAnAccount (Diskussion | Beiträge) (AUTOMATED PROCESS: Using Vorlage:Forum-Archiv)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

JavaIsTheRealThing.jpg

Stub.png Dieser Artikel (oder Abschnitt) ist noch sehr kurz (oder unvollständig!). Hilf mit, ihn ausführlicher zu gestalten, indem du Informationen, Bildmaterial oder Texte hinzufügst.


Sind Scratch, BYOB & Snap! für den Informatik-Unterricht geeignet?

Antwort : Ja!

...aber wir wollen in diesem noch aufzubauenden Artikel natürlich das Pro & Contra einander gegenüberstellen...

In folgende Fachartikeln haben sich Dr. Eckart Modrow und andere Autoren intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt:

Diskussion zur Zukunft des Informatik-Unterrichtes im Squeak-Forum

Eine Basis dafür ist diese Diskussion zwischen (teilweise in der Szene nicht ganz unbekannten) Lehrern, Didaktikern, Informatikern und Programmierern:

http://forum.world.st/Squeak-Etoys-Homepage-aus-dem-Dornroschenschlaf-wecken-td3991829.html#none

Es diskutieren:

  • Guido Stepken
  • R. Baumann
  • Markus Schlager
  • Beat Döbeli Honegger
  • Enrico Schwass
  • Mirek Hancl
  • Christian Mascher
  • Jens Mönig

Einsetzbarkeit von BYOB an bayerischen Gymnasien

Eine weitere, etwas kleinere Diskussion findet sich in diesem Scratch-Forum Thread:

{{{2}}}

Es diskutieren:

  • chade21
  • ZeroLuck
  • akhof
  • aliasCorey
  • MartinWollenweber

Wozu Java?

PDF-Artikel: Wozu Java?

Der Artikel ist ein Plädoyer, das Aufkommen universell geeigneter grafischer Programmiersprachen wie BYOB zum Anlass zu nehmen, neu über die Rolle des Programmierens im Informatikunterricht nachzudenken. „Java“ ist dabei nur als Synonym für textbasierte Programmierung zu sehen.

Autoren:

  • Eckart Modrow
  • Jens Mönig
  • Kerstin Strecker



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Sind Scratch, BYOB und Snap! für den Informatik-Unterricht geeignet?]Sind Scratch, BYOB und Snap! für den Informatik-Unterricht geeignet?[/wiki]