Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

K (Bug behoben)
 
(14 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{ScratchVersionen}}
 
{{ScratchVersionen}}
 
{{Neue version|[[Scratch 3.0]]}}
 
{{Neue version|[[Scratch 3.0]]}}
 +
[[Datei:Scratch 3.0 Editor.jpg|thumb|Der Editor von Scratch 3.0]]
 
[[File:Horizontal blocks.jpg|thumb|Prototyp der horizontal angeordneten Blöcke]]
 
[[File:Horizontal blocks.jpg|thumb|Prototyp der horizontal angeordneten Blöcke]]
 
'''Scratch 3.0''' ist die aktuelle Scratch-Version von Scratch, die [[Scratch 2.0]] am 2. Januar 2019 ablöste.<ref name="3 Things To Know About Scratch 3.0">https://medium.com/scratchteam-blog/3-things-to-know-about-scratch-3-0-18ee2f564278</ref> Es wurde bekannt gegeben, dass Google das neue [[Scratch]] unterstützen wird.  
 
'''Scratch 3.0''' ist die aktuelle Scratch-Version von Scratch, die [[Scratch 2.0]] am 2. Januar 2019 ablöste.<ref name="3 Things To Know About Scratch 3.0">https://medium.com/scratchteam-blog/3-things-to-know-about-scratch-3-0-18ee2f564278</ref> Es wurde bekannt gegeben, dass Google das neue [[Scratch]] unterstützen wird.  
Zeile 6: Zeile 7:
 
Es wurde auch bekannt, dass eine von Googles Blockly abgeleitete Bibliothek namens Scratch Blocks in Scratch 3.0 verwendet werden wird. Dazu wird eine horizontale Anordnung von Blöcken wie es sie in [[ScratchJr]] bereits gibt, gemeinsam mit der vertikalen Anordnung von Scratch-Blöcken ermöglicht.<ref>https://medium.com/mit-media-lab/scratch-google-next-generation-of-programming-blocks-for-kids-5f377ec9ff0#.6gghcrtlq</ref>
 
Es wurde auch bekannt, dass eine von Googles Blockly abgeleitete Bibliothek namens Scratch Blocks in Scratch 3.0 verwendet werden wird. Dazu wird eine horizontale Anordnung von Blöcken wie es sie in [[ScratchJr]] bereits gibt, gemeinsam mit der vertikalen Anordnung von Scratch-Blöcken ermöglicht.<ref>https://medium.com/mit-media-lab/scratch-google-next-generation-of-programming-blocks-for-kids-5f377ec9ff0#.6gghcrtlq</ref>
  
Scratch 3.0 wird in HTML5 implementiert, das steht für die aktuelle Version von HTML, CSS und Javascript. Scratch 3.0 basiert hauptsächlich auf Javascript, WebGL, Web Workers, und Web Audio.<ref name="Scratch Conference @ MIT 2016">https://scratch.mit.edu/discuss/topic/232115/</ref> Javascript ist eine weit verbreitete Programmiersprache und WebGL wurde wegen seiner guten Performanz ausgewählt.  
+
Scratch 3.0 wurde in HTML5 implementiert, das steht für die aktuelle Version von HTML, CSS und Javascript. Scratch 3.0 basiert hauptsächlich auf Javascript, WebGL, Web Workers, und Web Audio.<ref name="Scratch Conference @ MIT 2016">https://scratch.mit.edu/discuss/topic/232115/</ref> Javascript ist eine weit verbreitete Programmiersprache und WebGL wurde wegen seiner guten Performanz ausgewählt.  
  
 
== Versionen ==
 
== Versionen ==
Zeile 16: Zeile 17:
  
 
=== Preview ===
 
=== Preview ===
Im Januar 2018 wurde auf der Seite https://preview.scratch.mit.edu/ eine Preview-Version veröffentlicht. Diese ist auch unter https://llk.github.io/scratch-gui/develop/ verfügbar (Stand 1. August 2018).  
+
Im Januar 2018 wurde auf der Seite https://preview.scratch.mit.edu/ eine Preview-Version veröffentlicht. Der Link leitet heute auf die Startseite von Scratch weiter.
 +
Auch nach dem offiziellen Release von Scratch 3.0 findet man noch eine Entwicklungsversion unter https://llk.github.io/scratch-gui/develop/.  
  
 
=== Beta ===
 
=== Beta ===
Zeile 24: Zeile 26:
 
Scratch 3.0 wurde am 2. Januar 2019 veröffentlicht. Hier wurde auch das [[Lager]] implementiert und die Webseite umgestellt. Scratch 3.0 läuft seitdem regulär auf scratch.mit.edu. [[Scratcher]] wurden aufgefordert, die Inhalte ihres Lagers, die sie behalten möchten, in ein Scratch-Projekt zu übernehmen, da die Lagerinhalte nicht automatisch aus dem alten ins neue Lager übernommen werden.
 
Scratch 3.0 wurde am 2. Januar 2019 veröffentlicht. Hier wurde auch das [[Lager]] implementiert und die Webseite umgestellt. Scratch 3.0 läuft seitdem regulär auf scratch.mit.edu. [[Scratcher]] wurden aufgefordert, die Inhalte ihres Lagers, die sie behalten möchten, in ein Scratch-Projekt zu übernehmen, da die Lagerinhalte nicht automatisch aus dem alten ins neue Lager übernommen werden.
  
==Geplante Features==
+
== Neue Features ==
Die folgende Liste gibt eine Reihe von möglichen neuen Features von Scratch 3.0 wieder, einige davon wurden bis heute jedoch nicht umgesetzt:
+
=== Blöcke ===
 +
* Viele Blöcke befinden sich in einer anderen Reihenfolge
 +
* [[Ereignisse-Blöcke]] sind die Farbe der [[Scratch 2.0]] [[Steuerungs-Blöcke]], und die Steuerblöcke sind etwas heller als die alten Ereignisblöcke
 +
* [[Weitere Blöcke]] wurde in [[Meine Blöcke]] umbenannt und ist eine helle rote Farbe
 +
* Einige Standardeingaben wurden geändert
 +
Klicken Sie auf einen Block, um mehr darüber zu erfahren!
  
*Benutzdefinierte Funktionen.<ref>https://github.com/LLK/scratch-vm/issues/79</ref>
+
{{SRahmen|text=Die folgende Übersicht ist aus [[:en:Scratch 3.0#Blocks]] kopiert und muss noch auf das DACH-Scratch-Wiki übertragen werden.}}
 +
[[Go to () Layer (block)|<sb>go to [front v] layer</sb>]] [[Go () () Layers (block)|<sb>go [forward v] (1) layers</sb>]] [[Costume () (block)|<sb>(costume [number v])</sb>]] [[Backdrop () (block)|<sb>(backdrop [number v])</sb>]] [[Change () Effect by () (Sound block)|<sb>change [pitch v] effect by (10)::sound</sb>]] [[Set () Effect to () (Sound block)|<sb>set [pitch v] effect to (100)::sound</sb>]] [[Clear Sound Effects (block)|<sb>clear sound effects</sb>]] [[Set Drag Mode () (block)|<sb>set drag mode [draggable v]</sb>]] [[() Contains ()? (Operators block)|<sb><() contains ()?::operators</sb>]] [[Delete () of () (block)|<sb>delete (1) of [list v]</sb>]] [[Delete All of () (block)|<sb>delete all of [list v]</sb>]] [[Item Number of () in () (block)|<sb>(item # of () in [list v])</sb>]]
 +
 
 +
For extension blocks, please go to the extension pages.
 +
 
 +
=== Sonstiges ===
 +
 
 +
* Neuer [[Paint Editor]] und [[Sound Editor]]
 +
* [[Pen Extension | Pen]], [[Video Sensing Extension | Video Sensing]] und [[Music Extension | Music]] Blöcke sind jetzt Erweiterungen
 +
* Projekte können jetzt auf Tablets erstellt und sowohl auf Tablets als auch auf Mobiltelefonen abgespielt werden. Projekte können jedoch nicht auf Mobiltelefonen bearbeitet werden
 +
* Mehrere zusätzliche Optionen für das boolesche Berühren ()?, Einschließlich "beliebige Kante", "Mausposition" und "linke Kante".
 +
* Verschiedene Schriftarten: Sans Serif (dünne Helvetica), Serif (Zeiten), Handschrift, Marker, Curly, Pixel, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch
 +
* Der Vektor-Maleditor ist jetzt der Standardeditor
 +
* Neue Erweiterungen: [[Text-zu-Sprache-Erweiterung|Text zu Sprache]], [[Erweiterung übersetzen|Übersetzen]], [[Micro:Bit-Erweiterung |micro:bit]] und [[EV3|Lego Mindstorms EV3]]. <!-- Es sieht also nicht so aus, als ob der LEGO Mindstorms-Link existiert hätte und ich ihn entfernt habe -->
 +
* Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt
 +
* [[PicoBoard]] und [[LEGO WeDo]] 1.0 werden nicht mehr unterstützt
 +
 
 +
=== Geplante Features===
 +
Die folgende Liste gibt eine Reihe von neuen Features von Scratch 3.0 wieder, einige davon wurden bis heute jedoch nicht umgesetzt:
 +
 
 +
*Benutzerdefinierte Funktionen.<ref>https://github.com/LLK/scratch-vm/issues/79</ref>
 
*Scratch-Blöcke zum "Malen" von Texten auf die Bühne.<ref>https://github.com/LLK/scratch-flash/issues/1142#issuecomment-226472568</ref>
 
*Scratch-Blöcke zum "Malen" von Texten auf die Bühne.<ref>https://github.com/LLK/scratch-flash/issues/1142#issuecomment-226472568</ref>
 
*iOS und Android-Unterstützung durch einen HTML5-basierten Editor. <ref name="Scratch Conference @ MIT 2016"></ref><ref>https://scratch.mit.edu/discuss/topic/199904/</ref>
 
*iOS und Android-Unterstützung durch einen HTML5-basierten Editor. <ref name="Scratch Conference @ MIT 2016"></ref><ref>https://scratch.mit.edu/discuss/topic/199904/</ref>
Zeile 38: Zeile 65:
  
 
== neue Blöcke ==
 
== neue Blöcke ==
(gleite () Sek. zu Zufallsposition / Mauszeiger)
+
<scratchblocks>
 +
gleite () Sek. zu [Zufallsposition / Mauszeiger v]::motion
  
(nächstes Bühnenbild)
+
nächstes Bühnenbild
  
(gehe () Ebenen nach vorne)
+
gehe () Ebenen nach [vorne v]::looks
  
<() enthält () ?> für Strings
+
<() enthält ()?::operators> //für Strings
  
(item # of () in []) für Listen
+
(item # of () in [Liste v]::list) //für Listen
 +
</scratchblocks>
  
 
== wegfallende Blöcke ==
 
== wegfallende Blöcke ==
(spiele Schlaginstrument () für () Schläge)
 
  
(pausiere () Schläge)
+
<scratchblocks>
 +
(spiele Schlaginstrument () für () Schläge::sound)
 +
 
 +
(pausiere () Schläge::sound)
  
(spiele Ton () für () Schläge)
+
(spiele Ton () für () Schläge::sound)
  
(setze Instrument auf ())
+
(setze Instrument auf ()::sound)
  
(Video [Bewegung/Richtung] auf [Bühne/diese Figur])
+
(Video [Bewegung / Richtung v] auf [Bühne / diese Figur v]::sensing)
  
(schalte Video [an/aus])
+
(schalte Video [an / aus v]::sensing)
  
(setze Video-Transparenz auf ())
+
(setze Video-Transparenz auf ()::sensing)
 +
</scratchblocks>
  
 
==Bilder==
 
==Bilder==
Zeile 80: Zeile 112:
 
File:Scratch3Dez2018.png|Skin im Dezember 2018
 
File:Scratch3Dez2018.png|Skin im Dezember 2018
 
File:Aktuellersongeditor.PNG|Aktueller Songeditor
 
File:Aktuellersongeditor.PNG|Aktueller Songeditor
 +
File:Erweiterungen_hinzufuegen.jpg|Der Knopf zum Hinzufügen von Erweiterungen im Desktop Editor
 +
File:Offline_Editor_nach_release.jpg|Ein Screenshot aus dem Scratch Desktop Editor nach dem Release
 
</gallery>
 
</gallery>
  

Aktuelle Version vom 18. März 2019, 18:40 Uhr

Achtung! Diese Seite oder dieser Abschnitt enhält Informationen über Features, die voraussichtlich in der Scratch-Version Scratch 3.0 hinzugefügt werden.


Der Editor von Scratch 3.0
Prototyp der horizontal angeordneten Blöcke

Scratch 3.0 ist die aktuelle Scratch-Version von Scratch, die Scratch 2.0 am 2. Januar 2019 ablöste.[1] Es wurde bekannt gegeben, dass Google das neue Scratch unterstützen wird.

Es wurde auch bekannt, dass eine von Googles Blockly abgeleitete Bibliothek namens Scratch Blocks in Scratch 3.0 verwendet werden wird. Dazu wird eine horizontale Anordnung von Blöcken wie es sie in ScratchJr bereits gibt, gemeinsam mit der vertikalen Anordnung von Scratch-Blöcken ermöglicht.[2]

Scratch 3.0 wurde in HTML5 implementiert, das steht für die aktuelle Version von HTML, CSS und Javascript. Scratch 3.0 basiert hauptsächlich auf Javascript, WebGL, Web Workers, und Web Audio.[3] Javascript ist eine weit verbreitete Programmiersprache und WebGL wurde wegen seiner guten Performanz ausgewählt.

Versionen

Prototyp

Ein erster Prototyp von Scratch 3.0 wurde TeilnehmerInnen der Googles Youth I/O-Konferenz vorgestellt. Scratch 3.0 funktioniert mit LEGO WeDo 2.0.[4]

Auf der Scratch-Konferenz 2016 wurde Scratch 3.0 im Panel "What's Next for Scratch?" besprochen. Es wurde erwähnt dass es für Scratch 3.0 derzeit eine rudimentäre VM und eine Audio-Engine gibt. Das Scratch Team erzählte, dass Scratch 3.0 am Tag davor seinen ersten Biep gemacht hat. [3]

Preview

Im Januar 2018 wurde auf der Seite https://preview.scratch.mit.edu/ eine Preview-Version veröffentlicht. Der Link leitet heute auf die Startseite von Scratch weiter. Auch nach dem offiziellen Release von Scratch 3.0 findet man noch eine Entwicklungsversion unter https://llk.github.io/scratch-gui/develop/.

Beta

Die Beta-Version von Scratch 3.0 wurde am 1. August 2018 veröffentlicht. Im Vergleich zur Preview-Version wurden Vorschläge aus der Community umgesetzt und Bugs behoben.

Scratch 3.0

Scratch 3.0 wurde am 2. Januar 2019 veröffentlicht. Hier wurde auch das Lager implementiert und die Webseite umgestellt. Scratch 3.0 läuft seitdem regulär auf scratch.mit.edu. Scratcher wurden aufgefordert, die Inhalte ihres Lagers, die sie behalten möchten, in ein Scratch-Projekt zu übernehmen, da die Lagerinhalte nicht automatisch aus dem alten ins neue Lager übernommen werden.

Neue Features

Blöcke

Klicken Sie auf einen Block, um mehr darüber zu erfahren!

Die folgende Übersicht ist aus en:Scratch 3.0#Blocks kopiert und muss noch auf das DACH-Scratch-Wiki übertragen werden.

go to [front v] layer go [forward v] (1) layers (costume [number v]) (backdrop [number v]) change [pitch v] effect by (10)::sound set [pitch v] effect to (100)::sound clear sound effects set drag mode [draggable v] <() contains ()?::operators delete (1) of [list v] delete all of [list v] (item # of () in [list v])

For extension blocks, please go to the extension pages.

Sonstiges

  • Neuer Paint Editor und Sound Editor
  • Pen, Video Sensing und Music Blöcke sind jetzt Erweiterungen
  • Projekte können jetzt auf Tablets erstellt und sowohl auf Tablets als auch auf Mobiltelefonen abgespielt werden. Projekte können jedoch nicht auf Mobiltelefonen bearbeitet werden
  • Mehrere zusätzliche Optionen für das boolesche Berühren ()?, Einschließlich "beliebige Kante", "Mausposition" und "linke Kante".
  • Verschiedene Schriftarten: Sans Serif (dünne Helvetica), Serif (Zeiten), Handschrift, Marker, Curly, Pixel, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch
  • Der Vektor-Maleditor ist jetzt der Standardeditor
  • Neue Erweiterungen: Text zu Sprache, Übersetzen, micro:bit und Lego Mindstorms EV3.
  • Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt
  • PicoBoard und LEGO WeDo 1.0 werden nicht mehr unterstützt

Geplante Features

Die folgende Liste gibt eine Reihe von neuen Features von Scratch 3.0 wieder, einige davon wurden bis heute jedoch nicht umgesetzt:

  • Benutzerdefinierte Funktionen.[5]
  • Scratch-Blöcke zum "Malen" von Texten auf die Bühne.[6]
  • iOS und Android-Unterstützung durch einen HTML5-basierten Editor. [3][7]
  • Eine 16:9-Option für Projekte mit höherer Bildqualität.[8]
  • Projekte laufen möglicherweise mit einem 60 Hz Takt und ebensovielen Bildern pro Sekunde, statt den derzeitigen 30 (und den ursprünglichen[9] 40). [10] [11]
  • Ein (optionales) waagrechtes Layout für Blocks. Das ist ähnlich wie ScratchJr Blöcke darstellt. Das neue Layout ist kompakter und unterstützt dadurch mobile Geräte besser. [3]
  • Blöcke für "Setze Stift-Durchsichtigkeit auf" und "Ändere Stift-Durchsichtigkeit um". [12]
  • Einen Block zum An- und Ausschalten der Ziehbarkeit eines Objekts[13]
  • Blöcke zum Texte Übersetzen

neue Blöcke

gleite () Sek. zu [Zufallsposition / Mauszeiger v]::motion

nächstes Bühnenbild

gehe () Ebenen nach [vorne v]::looks

<() enthält ()?::operators> //für Strings

(item # of () in [Liste v]::list) //für Listen

wegfallende Blöcke

(spiele Schlaginstrument () für () Schläge::sound)

(pausiere () Schläge::sound)

(spiele Ton () für () Schläge::sound)

(setze Instrument auf ()::sound)

(Video [Bewegung / Richtung v] auf [Bühne / diese Figur v]::sensing)

(schalte Video [an / aus v]::sensing)

(setze Video-Transparenz auf ()::sensing)

Bilder

Externe Links

References

  1. https://medium.com/scratchteam-blog/3-things-to-know-about-scratch-3-0-18ee2f564278
  2. https://medium.com/mit-media-lab/scratch-google-next-generation-of-programming-blocks-for-kids-5f377ec9ff0#.6gghcrtlq
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 https://scratch.mit.edu/discuss/topic/232115/
  4. https://medium.com/scratchfoundation-blog/the-next-generation-of-scratch-d83426eb9ca9#.tdxr70h5g
  5. https://github.com/LLK/scratch-vm/issues/79
  6. https://github.com/LLK/scratch-flash/issues/1142#issuecomment-226472568
  7. https://scratch.mit.edu/discuss/topic/199904/
  8. https://scratch.mit.edu/discuss/topic/199574/?page=25#post-2090971
  9. https://scratch.mit.edu/discuss/post/2194139/
  10. https://github.com/LLK/scratch-vm/commit/0ae0ea5f22deeadb84fdeb0a746e3879625e4baf
  11. https://scratch.mit.edu/discuss/post/2188059/
  12. https://github.com/LLK/scratch-vm/issues/412#issuecomment-280118002
  13. https://llk.github.io/scratch-gui/



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Scratch 3.0]Scratch 3.0[/wiki]