Wir nutzen Cookies, um das allgemeine Benutzerelebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unseres Wikis stimmst du der Nutzung von Cookies zu.

Panther

Das offizielle Logo von Panther

Panther ist eine Modifikation der Scratch Entwicklungsumgebung und gilt neben BYOB als die bekannteste Modifikation überhaupt. Die hohe Beliebtheit, die Panther genießt, hat es hauptsächlich seinen vielen Blöcken und den 2 zusätzlichen Kategorien zu verdanken. Außerdem bietet die Website einen vergleichsweise guten Support und ermöglicht sogar das Hochladen eines Projektes.

Zitat

"Panther ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert
Das erstaunlichste dabei ist, dass es spontan von einer Gruppe Kindern und Jugendlicher ganz ohne Beteiligung von Erwachsenen entstanden ist. Die Panther-Entwickler kamen aus verschiedenen Ländern und haben sich auf der Scratch Webseite getroffen und ihre Entwicklungen über das Scratch Forum miteinander abgestimmt. Dabei haben sie im wesentlichen den Scratch Quellcode nach Features durchforstet, mit denen -#John Maloney mal irgendwann experimentiert hat (z.B. Clonen von Sprites), die aber in Scratch nicht offiziell "freigeschaltet" worden sind. Teilweise arbeiten sie jetzt an BYOB und Snap! mit."
in "forum.world.st Re: Wer kennt "Panther"?" von -#Jens Mönig -
(Nov 21, 2011;)


Versionen und Kompatibilität

Panther ist momentan in der Version 1.0 aus dem April 2010 erhältlich. Panther kann, da keine Blöcke gelöscht wurden, problemlos Dateien von Scratch 1.4 und älter öffnen. Da Scratch allerdings keine Blöcke von Panther hat, ist das umgekehrt nicht möglich.

Was ist neu in Panther?

Blöcke

Die neue Blockpallette in Panther

Info: Da Panther bisher leider nur in englischer Sprache erhältlich ist, sind die neuen Blöcke hier, um Missverständnisse zu vermeiden, auch unübersetzt.

Bewegung:

  • [make draggable] — Macht das Objekt im Vollbildmodus beweglich
  • [make undraggable] — Macht das Objekt im Vollbildmodus unbeweglich
  • <is draggable?> — Zeigt an, ob das Objekt beweglich ist


Steuerung:

  • {When sprite1 created} — Dieser Kopfblock wird in einem Klonobjekt aktiviert, wenn dieses erstellt wird
  • [clone] — Klont ein Objekt mit den Kostümen, Skripten, Klängen und lokalen Variablen
  • [delete] — Löscht ein geklontes Objekt
  • {when key [...v] pressed} — Besitzt weitere Tasten (Siehe Fühlen)


Aussehen

  • [replace costume [...] with [...v]] — Ersetzt das ausgewählte Kostüm mit einem anderen (Dieses kann ein Kamerabild, ein Screenshot, eine Zeichnung oder ein Import sein)
  • [add [...v] to costumes ] — Fügt ein neues Kostüm hinzu (funktioniert wie oben)
  • [delete costume [...]] — Löscht das angegebene Kostüm
  • [do while camera open: (Schleife) — Verbindet mit einer Webcam und bricht die Verbindung am Ende der Klammer wieder ab -Die Skripte dazwischen werden normal ausgeführt
  • <camera open?> — Ermittelt, ob die Kamera gerade vom Projekt genutzt wird
  • ([...v] effect) — Ermittelt die Stärke des Graphikeffekts, der durch den Pfeil nach unten ausgewählt wird
  • Bei den Graphikeffekten wurden zwei Effekte (pointillize und saturation), die in Scratch 1.2 erhältlich waren, reaktiviert
  • <visible?> — Operator, der anzeigt, ob sich das Objekt gerade zeigt oder versteckt
  • [paint new costume] — Öffnet das Malprogramm und macht das Ergebnis zu einem neuen Kostüm des Objekts
  • [change stretch by [...]] / [change Vstretch by [...]] — Ändert die horizontale oder vertikale Größe eines Objektes
  • [set stretch to [...]] / [set Vstretch to [...]] — Setzt die horizontale oder vertikale Größe eines Objektes auf einen bestimmten Wert
  • (stretch)/(Vstretch) — Gibt den Wert der Dehnung an


Fühlen

  • [Set sprite name to [...]] — Ermöglicht, dass der Name eines Objekts während dem laufenden Programm geändert werden kann
  • (sprite name) — Gibt den Namen eines Objekts an
  • <i am a clone?> — Operator, der angibt, ob das Objekt ein Klon ist oder nicht
  • <key [...v] pressed?> — Mit weiteren Tasten (Siehe Steuerung)
  • (key pressed) — Ermittelt, welche Taste gedrückt wird
  • [ask [...] in dialog] / [show dialog [...] with text [...]] — Funktioniert wie der normale Frage Block, hat aber ein anderes Aussehen
  • (date/time [...v]) — Ermittelt eine auswählbare Information über die Zeit durch den Computer


Operatoren

  • ([...] ^ [...]) — Eine Potenzfunktion — Die erste Zahl ist die Basis, die zweite der Exponent
  • <true> — Gibt an, ob Aussage richtig ist
  • <false> — Gibt an, ob Aussage falsch ist
  • <[...] as a boolean> — Setzt einen String auf wahr, außer er ist falsch
  • (if < > then [...] else [...]) — Gibt den String in der ersten Box an, falls der Operator wahr ist, den in der zweiten, falls er falsch ist
  • <if < > then < > else < >> — Falls der erste Operator richtig ist, wird der zweite auf seine Richtigkeit überprüft, falls nicht, der dritte
  • (letters [...] - [...] of [...]) — Das ist eine erweiterte Fassung des (Zeichen [...] von [...]) - Blocks, der aber immer noch enthalten ist
  • (pi v) — Dieser Block ermöglicht ein besseres Arbeiten mit mathematischen Konstanten wie pi, etc.


Malstift

  • [!pen color!] — Dieser Block ermittelt die Farbe des Stiftes (als Farbe)


Variablen

Variablen

  • [move [a variable] to x:[...] y:[...]] — Bewegt die Variable zu einem bestimmten Ort im Koordinatensystem
  • [make [a variable]] — Erstellt eine neue Variable
  • [set layout of [a variable] to [...v]] — Ändert die Anzeige der Variable zu Normalanzeige, Großanzeige und Regler

Listen

  • [make list [a list]] — Erstellt eine neue Liste
  • [delete list [a list]] — Löscht eine Liste
  • [show list [a list]] — Zeigt eine Liste
  • [hide list [a list]] — Versteckt eine Liste


Files (NEU)

  • (contents of file [...]) — Gibt den Inhalt einer ausgewählten .txt Datei wieder — Ein Dateipfad muss angegeben werden, außer die Datei befindet sich im Panther Ordner
  • (line [...] of file [...]) — Gibt den Inhalt einer Zeile in der ausgewählten Datei wieder
  • (number of lines in file [...]} — Gibt die Anzahl an Zeilen der Datei an
  • (contents of file at URL [...]) — Gibt den Inhalt einer ausgewählten Webseite an
  • (line [...] of file at URL [...]) — Gibt den Inhalt der ausgewählten Zeile in der Webseite an
  • (number of lines in file at URL [...]) — Gibt die Anzahl an Zeilen der Website an
  • [write [...] to file [...]] — Fügt den Text am Ende der ausgewählten Datei hinzu — Funktioniert NICHT bei Webseiten
  • [clear file [...]] — Löscht den Inhalt der Datei
  • [host mesh] — Hostet eine neue Mesh Sitzung
  • [join mesh [...]] — Tritt einer Mesh Sitzung bei
  • <am hosting mesh?> — Gibt an, ob Mesh Sitzung gehostet wird oder nicht
  • [leave mesh] — Verlässt Mesh Sitzung
  • (mesh IP address) — Gibt deine IP Adresse an


Colors (NEU)

Info: Farben funktionieren ähnlich wie Variablen. Sie können in bestimmte Farbvariablenkästchen, die nur in der Kategorie Colors und Malstift erhältlich sind, eingesetzt werden. Diese Kästen werden in diesem Artikel mit diesem Symbol ◙ gekennzeichnet. Die Blöcke, die in die Kästen hinein geschoben werden können werden mit einem Ausrufezeichen am Anfang und Ende markiert.

  • °make a color° / °delete a color° — Diese zwei Knöpfe ähneln der Variablenentsprechung °Neue Variable° und °Variable löschen° und erschaffen eine neue Farbvariable
  • [![a color]!] — Gibt die Farbe der ausgewählten Farbvariable an
  • [set [a color] to ◙] — Setzt eine Farbvariable auf eine bestimmte Farbe
  • [make color [a color]] — Erstellt eine neue Varbvariable
  • [delete color [a color]] — Löscht eine Varbvariable
  • [!color r:[...] g:[...] b:[...]!] — Gibt die Farbe an, die den angegebenen Rot- Grün- und Blauanteil besitzt
  • (◙ red) — Gibt die Menge and Rot einer Farbe (als Zahl) an
  • (◙ green) — Gibt die Menge and Grün einer Farbe (als Zahl) an
  • (◙ blue) — Gibt die Menge and Blau einer Farbe (als Zahl) an
  • [!color h:[...] s:[...] b:[...]!] — Gibt die Farbe an, die den angegebenen Farbton, Farbsättigung und Helligkeit hat
  • (◙ hue) — Gibt den Farbton der Farbe (als Zahl) an
  • (◙ saturation) — Gibt die Farbsättigung der Farbe (als Zahl) an
  • (◙ brightness) — Gibt die Helligkeit der Farbe (als Zahl) an
  • [!mixwith ◙!] — Mischt zwei Farben und gibt das Ergebnis als Farbvariable an
  • [!mix ◙ [...]:[...] with ◙!] — Mischt zwei Farben in einem bestimmten Verhältnis und gibt das Ergebnis als Farbvariable an
  • [!color of pixel x:[...] y:[...]!] — Gibt die Farbe eines auswählbaren Punktes im Koordinatensystem als Farbvariable an
  • (◙ as string) — Gibt eine Farbvariable als Zahl an
  • [![#FFFFFF] as color!] — Gibt eine Zahl als Farbvariable an
  • [!color named [black]!] — Gibt die Farbe von insgesamt 36 vorgefertigten Farben an

Weiter Änderungen

  • Graphikqualität der Blöcke einstellbar (schlecht-normal-gut)
  • Im Skripteditor kann nun mit Hilfe der Maus gescrollt werden
  • Neues Menü für Mesheinstellungen
  • Die Reporterblöcke von Variablen, Listen und Farbvariablen sind im Nachhinein durch einen Pfeil nach unten änderbar
  • In der Sektion "Variablen" ist unten ein Knopf, der es erlaubt einen eigenen Block zu erstellen. Diese Funktion ist zwar im direkten vergleich mit dem Blockeditor von BYOB nicht so benutzerfreundlich, bietet dafür aber mehr Möglichkeiten
  • Man muss weder eine Variable, noch eine Farbvariable, noch eine Liste erstellen, um die jeweiligen Blöcke dafür zu sehen

Die Website

Panther hat eine mit Weebly erstellte Website, bei der man das Programm herunterladen, von Tutorials lernen und Projekte hochladen kann. Allerdings ist das Communitysystem verglichen mit dem von Scratch ziemlich unstrukturiert und unpraktisch. Zudem gibt es keinen Online Player.

Kritik

Trotz der hohen Popularität Panthers, gibt es folgende größere Kritikpunkte:

  • Einige Bugs, die bewirken, dass sich ein Fenster mit der Nachricht "Message not understood" öffnet
  • Die Website wirkt mittlerweile sehr heruntergekommen und veraltet
  • Programm mit Win7 nicht einwandfrei öffenbar
  • Beim Öffnen des Programms erscheint immer ein Fenster, dass einem die Funktionen der sich noch in Arbeit befindenden neuen Version zeigt, die aber schon seit Jahren aussteht (also inaktuell)
  • Nur in Englisch (Website und Programm)
  • Keine Offlinehilfen für die Blöcke
    • Die Hilfen für die Standardblöcke wurden gelöscht
    • Die Hilfeoptionen sind zwar noch anwählbar, haben aber keine Wirkung mehr

Weblinks



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Panther]Panther[/wiki]