Wir nutzen Cookies, um das allgemeine Benutzerelebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unseres Wikis stimmst du der Nutzung von Cookies zu.

Open Roberta

Stub.png Dieser Artikel (oder Abschnitt) ist noch sehr kurz (oder unvollständig!). Hilf mit, ihn ausführlicher zu gestalten, indem du Informationen, Bildmaterial oder Texte hinzufügst.
Die online Programmierumgebung Open Roberta Lab

Open RobertaWikipedia.jpg ist ein von Fraunhofer IAISWikipedia.jpg initiiertes Projekt, das den Einstieg in die Programmierung ermöglicht. Open Roberta ist von Scratch inspiriert und basiert auf der open-source Bibliothek blockly. Im Rahmen von Open Roberta hat das Fraunhofer IAIS eine online Programmierumgebung - Open Roberta Lab und eine eigene (Meta-) Programmiersprache namens NEPO entwickelt. Open Roberta nutzt das Konzept der Roberta – Lernen mit RoboternWikipedia.jpg, in dessen Kern die Konstruktion und Programmierung von Robotern steht. Open Roberta wird unter der Apache-2-Lizenz als Open-Source Projekt entwickelt und ist somit komplett kostenfrei nutzbar. Durch die online-basierte Programmierumgebung kann Open Roberta mit den gängigen Browsern auf allen Hardware- und Betriebssystemen genutzt werden. Open Roberta wird von einer Open-Source Community unter Leitung des Fraunhofer IAIS kontinuierlich weiterentwickelt.

Ab der Version Beta 1.3.0 steht ein zweidimensionales Roboter-Modell zur Verfügung, das den Einstieg in die Programmierung auch ohne physikalisches Roboter-System möglich macht. Durch die Verwendung des identischen Programmierparadigmas und der Programmblöcke ist ein reibungsfreier Übergang von der Simulation zum realen Roboter-Objekt möglich.

siehe auch