Wir nutzen Cookies, um das allgemeine Benutzerelebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unseres Wikis stimmst du der Nutzung von Cookies zu.

Mein erstes Programm

Tools.png Dieser Artikel soll in Kürze überarbeitet werden oder wird bereits überarbeitet.
Status: ausstehend

Grund: veraltet


In diesem Tutorial möchten wir unser allererstes, ganz einfaches Programm schreiben. Wir wollen also ein Projekt machen, in dem die Scratch Katze eine Malspur zieht und verschiedene Formen wie ein Quadrat, ein Dreieck und einen Kreis auf Knopfdruck zeichnet.

Die Umsetzung

Beginnen wir erst einmal mit den Blöcken. Wie du vielleicht schon gelesen hast, brauchen wir einen Kopf-Block, um unser erstes Skript zu beginnen. Wir nehmen diesmal den Block "Wenn grüne Flagge angeklickt".

Das Viereck

Die acht Kategorien

Nun starten wir mit dem Programmieren des Vierecks. Um malen zu können, brauchen wir natürlich einen Stift. Diesen finden wir unter der Kategorie Malstift.

Dort sind zwei Blöcke, die für uns nun sehr wichtig sind: "Schalte Stift ein" und "Hebe Stift an".

Damit gemalt werden kann, muss der Stift natürlich eingeschaltet sein. Also hängen wir "schalte Stift ein" unter "Wenn grüne Fahne angeklickt". Da sich die Figur (hier die Katze) aber bewegen muss, um Spuren zu ziehen, brauchen wir einen Bewegungs-Block. Also gehen wir zu der passenden Kategorie und nehmen uns den Block "gehe (10)-er Schritt". Mit diesem Block geht die Katze 10 Pixel auf der Bühne in die aktuelle Richtung.

Diesen Block fügen wir auch zu unserem Skript hinzu. Es sollte nun genau so aussehen:

Wenn gf angeklickt
Schalte Stift ein
gehe (10)er-Schritt

Nun geht es weiter: Die Katze soll sich drehen, damit sie nicht einfach nur eine Linie malt, sondern ein Viereck. Dazu verwenden wir ganz einfach den "drehe dich um () Grad"-Block und setzen ihn unter das Skript. Da der Winkel einer Ecke 90° beträgt, müssen wir 90 in das Eingabefeld einsetzen. Wenn wir jetzt 4-mal die grüne Flagge drücken würden, würde ein Viereck entstehen. Aber wäre es nicht besser, wenn man nur einmal die grüne Flagge drücken müsste? Natürlich ja, und genau dafür benutzen wir folgenden Block: Gehe unter Steurung und ziehe den Block "wiederhole () mal" um die blauen Blöcke. Als Eingabe wählen wir 4, denn ein Quadrat hat ja nur 4 Seiten.

Das müsste nun so aussehen:

Wenn gf angeklickt
Schalte Stift ein
wiederhole (4) mal
gehe (10)er-Schritt
drehe dich im Uhrzeigersinn um (90) Grad

Nun muss der Stift wieder angehoben werden, damit die Figur nicht ständig malt. Dazu wird einfach ganz am Ende ein "hebe Stift an" angehängt. Außerdem sollten wir das Viereck etwas größer machen. Dazu ändern wir einfach die 10 Schritte zu 100 Schritten. Dadurch wird die Seitengröße verändert.

Das fertige Skript:

Wenn gf angeklickt
schalte Stift ein
wiederhole [4] mal
gehe [100]er-Schritt
drehe dich im Uhrzeigersinn um [90] Grad
ende
schalte Stift aus

Das Dreieck

Hoffentlich hat bisher alles gut geklappt. Versuchen wir nun ein Dreieck zu malen. Diesmal aber nur, wenn die Katze angeklickt wird. Um dir Arbeit zu sparen, kannst du einfach den obersten Block, also den mit der grünen Fahne, rechtsklicken und dann duplizieren. Dann musst du nur noch den Kopf-Block ändern.

Jetzt müssen wir aber noch etwas anderes ändern. Dreiecke haben ja nur 3 Seiten, also muss nun die Zahl in der Wiederhole-Schleife geändert werden. Von 4 zu 3. Aber der Winkel stimmt ja auch nicht!

Um auf den richtigen Winkel zu kommen gibt es einen Trick:

Ein Kreis hat 360°. Jetzt musst du 360 geteilt durch die Seitenzahl rechnen.

Wir haben 3 Seiten, also 360:3=120
Wir müssen also die 90° durch 120° ersetzen.
Mal schauen, ob´s klappt.

Wenn alles richtig ist, sieht das Skript so aus:

Wenn ich angeklickt werde
schalte Stift ein
wiederhole [3] mal
gehe [1]er-Schritt
drehe dich im Uhrzeigersinn um [25] Grad
ende
schalte Stift aus

Jetzt müsstest du alle möglichen Formen schaffen können. Du musst nur noch die Wiederholzahl und den Winkel ändern. Das geht mit der Winkelrechnung ja ganz leicht.

Falls der Bildschirm zu voll wird, kannst du ja dieses Skript verwenden:

Wenn Taste [a v] gedrückt
wische Malspuren weg

Der Kreis

Nun versuchen wir mal, einen Kreis zu malen.

Weißt du schon was zu tun ist?

Falls nicht, schaue dir einfach das Skript an.

Wenn Taste [Leertaste v] gedrückt
schalte Stift ein
wiederhole [360] mal
gehe [1]er-Schritt
drehe dich im Uhrzeigersinn um [1] Grad
ende
schalte Stift aus

Eine andere (etwas kompliziertere) Möglichkeit wird hier erklärt: Kreise malen lassen



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Mein erstes Programm]Mein erstes Programm[/wiki]